Du bist nicht angemeldet.

8mass.de

8mass.de

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 24888
  • Themen: 56933
  • Beiträge: 187372 (ø 43,16/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SBrody

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xda-zone - Deine Smartphone Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Info: Antworten in diesem Thema: 4 » Der letzte Beitrag (12. März 2011, 12:01) ist von Kollo.

Kollo

Geburtshelfer "HD2 Flashen"

  • »Kollo« ist männlich
  • »Kollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 2 550

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Wohnort: Eichstätt | Ellhofen

Paypal:

PPC-Modell: Desire HD

ROM: Android Revolution HD 2.1 *back to good stuff*

Hersteller: HTC

Provider: o2

Freibiere: 791 / 26

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. März 2011, 11:58

[TUT] Wie bekomme ich Android (NAND) auf mein HD2 ? Welche verschiedenen ROMs gibt es?

Hallo liebe Zone,

mir ist aufgefallen, dass es hier kein richtiges Thema gibt für das Android-Nand-Flashen. Es wird in vielen Threads immer mal wieder erklärt oder auf andere Threads verwiesen, aber wirklich ein TUT, an dem man sich entlang arbeiten kann gibt es nicht.

Aus diesem Grund dachte ich mir, ich stelle mal alles relevante zusammen.

Dieser Thread ist folgendermaßen aufgebaut:

Post 2 - Grundlagen ... was brauche ich alles an Software ?
Post 3 - MAGLRD 1.13 ... der neue Bootloader um Android im NAND zu instalieren
Post 4 - Clockworkmod (CWM oder CWR) ... das Programm mit dem ihr eure Android-ROMs flasht
Post 5 - "Quellen" :D


Wichtiger Hinweis: Ich habe versucht, dass so verständnisvoll wie möglich zu machen, alles nach besten Wissen und Gewissen. Die Verantwortung bei all dem was ihr macht, habt immer noch ihr selbst !!! Wenn ihr euch unsicher seid, könnt ihr gerne hier posten !!! oder mich per Nachricht kontaktieren.

Die anderen User wissen, dass ich schon öfters geflasht habe :D :D und meine Anleitung somit seriös sein sollte.

Viel Spaß euch !

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gurkenmarmelade (12. März 2011, 12:33), Prinz (12. März 2011, 13:24), DerRalf (12. März 2011, 16:29), der_da (14. März 2011, 15:26)

Kollo

Geburtshelfer "HD2 Flashen"

  • »Kollo« ist männlich
  • »Kollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 2 550

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Wohnort: Eichstätt | Ellhofen

Paypal:

PPC-Modell: Desire HD

ROM: Android Revolution HD 2.1 *back to good stuff*

Hersteller: HTC

Provider: o2

Freibiere: 791 / 26

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. März 2011, 11:59

Grundlagen - was brauche ich an Software ... (flashtools sowie ROMs)

Grundlagen - Software (Flashtools / ROMs)

  • MAGLRD Bootloader -> Download hier oder Xda-Developers Forum
  • Clockworkmod / Clockworkrecovery (Begriffe werden parallel verwendet) -> Download hier
  • ein ROM euer Wahl -> eine riesige Auswahl gibt es bei den Xda-Developers (achtet darauf, dass es eine ZIP oder CWR Datei ist)
  • ein wenig Zeit
  • Geduld
  • Eine Backup Software, damit ihr eure Daten entweder von WM zu Android oder von Android zu Android portieren könnt (dazu habe ich auch schon ein Tut geschrieben, hier)
  • Radio-ROM 2.15.50.14 Download hier (ist nötig, damit euer HD2 mit 576MB RAM erkannt wird)

Kollo

Geburtshelfer "HD2 Flashen"

  • »Kollo« ist männlich
  • »Kollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 2 550

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Wohnort: Eichstätt | Ellhofen

Paypal:

PPC-Modell: Desire HD

ROM: Android Revolution HD 2.1 *back to good stuff*

Hersteller: HTC

Provider: o2

Freibiere: 791 / 26

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. März 2011, 11:59

Maglrd (1.13)

MAGLRD (v 1.13)

So zunächst einmal solltet ihr das aktuellste MAGLDR auf eurem HD2 installiert haben. Das MAGLDR ist ein Bootloader, der von "DFT" entwickelt wurde und sich nach dem originalen eures HD2 automatisch bootet.
Das hat den Vorteil, dass sobald ihr wieder ein offizielles WM-ROM flasht, dieser weg ist.

Die aktuellste Version ist die V1.13 -> Download hier oder im XDA-Dev Forum

Wichtig: ihr benötigt zuerst die HardSPL 2.08 auf eurem HD2 !! Wie das geht seht ihr hier.


- Die heruntergeladene RAR-Datei in einen Ordner entpacken.
- Schaltet den HD2 aus und bootet ihn in den Boot-loader (Auflege-Taste und Volume-Down Taste gleichzeitig drücken)
- Dort erscheint dann unten das Wort "Serial" ... verbindet nun den HD2 per USB-Kabel an den PC, sodass da unten dann "USB" erscheint.
- Nun öffnet ihr die DAF.exe (mit Admin-Rechten bei neueren Windows-Versionen)
Wenn dies erfolgreich installiert wurde, dann bootet eure HD2 automatisch in den MAGLRD Bootloader.

Damit habt ihr es auch schon geschafft, mit diesem herrlichen Bootloader könnt ihr eine Menge "anstellen". :)

Hinweise:

"Boot AD SD"
- Bootet Android von der SD-Karte
zImage und initrd.gz werden aus dem Verzeichnis geladen das mit "AD SD Dir" ausgewählt wurde.
rel_path=%ADSDDIR% zur Befehlszeile des Kernels hinzugefügt

"Boot AD NAND"- Bootet Android aus dem NAND.
zImage and initrd.gz wird von der YAFFS2 Partition mit "boot" flag geladen.

"Boot WPH" - Bootet WPH vom NAND. WPH muss orher geflasht werden. NOCH NICHT VERFÜGBAR.

"USB MassStg" - stellt SD-Karte als Massenspeicher dem Computer zur verfügung. Ihr könnt Dateien direkt, ohne in ein OS zu booten, darauf Kopieren.
Erlaubt es Android-Entwickler schnell den Kernen auszutauschen.
DIESE FUNKTION IST IMMERNOCH EXPERIMENTELL. SEID GEWARNT.

"USB Flasher" - Benutzt diese Funktion um Android oder WPH zu flashen.
"USB TTY" - benötigt die selben Treiber wie MTTY für SPL Zugriff
"AD HardReset"- Löscht Android Partitionen mit "hr" im flag. Normalerweise müsst ihr den Benutzerspeicher löschen.
"Tetris" - Tetris Spiel. Erreicht den Punktestand von 111111 um versteckte Funktionen von MAGLDR freizuschalten.

"DMESG to SD" - dumpd dmesg android log auf die SD-Karte. Nützlich für entwickler. EXPERIMENTELL.
"DumpUDtoSD" - dumpd asize Partition auf die SD-Karte. VERBUGGT, LANGSAM und nicht getestet, nutztes nicht.
"UseLast24NAND" - Erlaubt es, die letzten 24MB des NAND zu nutzen. EXPERIMENTELL.

Kollo

Geburtshelfer "HD2 Flashen"

  • »Kollo« ist männlich
  • »Kollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 2 550

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Wohnort: Eichstätt | Ellhofen

Paypal:

PPC-Modell: Desire HD

ROM: Android Revolution HD 2.1 *back to good stuff*

Hersteller: HTC

Provider: o2

Freibiere: 791 / 26

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2011, 12:00

CWR / CWM

ClockWorkRecovery / ClockWorkMod

Diese nette Programm erleichtert das Flashen ungemeint. Ihr benötigt mit diesem Programm künftig nur noch ZIP-Dateien. Achtet bitte aber darauf, was der jeweilige Kock des ROMs dazu gepostet hat !!!

Sergio76 bei den XDA-Devs hat die Installation in eine exe-Datei gepackt, sodass das noch einfacher und komfortabler ist. Die nötigen Dateien habe ich gesondert hier online gestellt.

Zur Installation:

- Die Zip-Datei in einen Ordner entpacken!
- Nun in den MAGLDR-Bootloader starten!
- Den Menüpunkt "5. USB-Flasher" auswählen und mit der Anruftaste bestätigen.
- Das HD2 per USB-Kabel mit dem PC verbinden -> es erscheint das USB nach den ... "Wait USB ... USB"
- Nun auf dem PC die DAF.exe Datei ausführen, ggf. wieder mit Admin-Rechten
- Installation beginnt ... ist fertig !
- Das USB-Kabel trennen.
- Den HD2 per Auflege-Taste wieder ins "Hauptmenü" von MAGLDR führen

Nun partitionieren wir gleich die SD-Karte für das Android-ROM. Es wird empfohlen, da der Speicher des HD2 für die meisten ROMs nicht reicht. Durch die Erstellung einer Partition werden später wichtige Dateien auf die SD-Karte ausgelagert. Ihr könnt euch das so vorstellen, dass die SD-Karte ein Teil vom intern Telefonspeicher wird.

- Den Menüpunkt "8. AD Recovery" anwählen (Anruf-Taste drücken)
- Dort zum Menüpunkt "advance" - bestätigen
- "Partition SD Card Menu" auswählen
- Empfohlen wird 1024m (ist das Maximum) alternative 512m (das Minimum)
- Im nächsten Schritt bitte 0m auswählen
- Nun arbeitet das System und nach Abschluss (gekennzeichnet durch "done" ist die SD-Karte partitioniert.) Jetzt Hinweis lesen:

JETZT BITTE NICHT REBOOTEN !!! Als nächstes wird das ZIP-ROM auf die SD-Karte übertragen.

- Die Auflege-Taste drücken
- Menüpunkt "-mounts and storage" auswählen
- "USB Storage" auswählen
- Falls noch nicht geschehen, dass USB-Kabel wieder einstecken, kurz warten, der PC erkennt ein neues Laufwerk !!
- Nun das ROM (Zip-File) ins Root-Verzeichnis der SD-Karte kopieren
- Wenn das abgeschlossen ist, dann die Anruftaste drücken
- In das vorherige Menü zurückkehren und dort "-install zip form sdcard" anwählen
- "-choose zip form sdcard" auswählen
- Die Zip-Datei, die ihr kopiert habt, nun auswählen und bestätigen
- Bei der Abfrage auf "Yes" runterscrollen und bestätigen
- Nun wird installiert

Dies kann schon mal 5-15min dauern, also nicht verrückt werden.

Sobald flash erfolgreich beendet wurde, kommen die Optionen vom Menü wieder.
Ihr wählt dann bitte "Reboot system now" aus und dann seid ihr auch schon fertig :) :)

Kollo

Geburtshelfer "HD2 Flashen"

  • »Kollo« ist männlich
  • »Kollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 2 550

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Wohnort: Eichstätt | Ellhofen

Paypal:

PPC-Modell: Desire HD

ROM: Android Revolution HD 2.1 *back to good stuff*

Hersteller: HTC

Provider: o2

Freibiere: 791 / 26

  • Private Nachricht senden

Social Bookmarks

Thema bewerten