Du bist nicht angemeldet.

8mass.de

8mass.de

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 28119
  • Themen: 74834
  • Beiträge: 205371 (ø 38,01/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MarleneFre

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xda-zone - Deine Smartphone Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Info: Antworten in diesem Thema: 6 » Der letzte Beitrag (19. September 2010, 11:32) ist von tester571.
  • »jimapollo« ist männlich
  • »jimapollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 300

Registrierungsdatum: 9. August 2010

Wohnort: Hannover

PPC-Modell: Samsung Omnia 7

ROM: 7.0

Hersteller: Samsung

Provider: Vodafone, o2

Freibiere: 182 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. September 2010, 14:09

Unerklärliches Akku Problem

Hi Leute,
ich hab schon eine ganze Weile, das 1800er Rom von Miro mit der HD Sense vom Juli auf meinem TG und es lief bisher völlig anstandslos.
Seit 3 Tagen etwa tritt bei mir ein seltsames Phänomen auf. Wenn ich das TG frisch geladen habe, schaltet das TG sich nach ca. 8 Stunden aus, da die Akkuanzeige auf 10% fällt. (klar kommt erst der Pieps und der Warnhinweis)
Wenn ich dann das Gerät anstöpsle und die SPB Shell aufrufe, hab ich nach 2 Sekunden eine Ladeanzeige von 70%, was in etwa dem normalen Zustand nach 8 Stunden enspricht. Dann kann ich auch wieder auf die Sense wechseln und die Anzeige stimmt da auch wieder.....

Da beschäftigt mich nun die Frage, ob das Rom aus irgendwelchen Gründen den Akku nicht richtig ausliest oder der Akku einen falschen Ladezustand melden kann? Den ganz offensichtlich ist er ja nicht bis auf 10% entladen sondern lediglich auf 70%...

Seltsam ist halt, dass es zwingend erforderlich ist das TG an den Strom zu hängen. Das TG läßt sich ohne Stromkabel nach einer Abschaltung zwar anmachen, geht aber sofort wieder aus. Häng ich es an den Strom, geht es an, nach 2 Sekunden hab ich 70%.....
Ziemlich ominös das ganze. Irgendjemand ne Idee? Wollte eigentlich nicht schon wieder flashen.

Greez
Signatur von »jimapollo« Es ist mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier sitze und angle läuft mir keiner über das Wasser.

teo33

der Wächter

  • »teo33« ist männlich

Beiträge: 1 420

Aktivitätspunkte: 18 948

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Wohnort: Jux

Paypal:

PPC-Modell: TG01 / S8500Wave / Galaxy S2 /Galaxy Tab2 10.1

ROM: Aktuell

Hersteller: Toshiba
Samsung

Provider: O²

Freibiere: 7735 / 456

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. September 2010, 16:26

Hallo jimapollo,
auch wegen diesem Problem bin ich auf das "Novembré5 R3-R1800" zurück gegangen. Ich weiß zwar nicht wo das eigentliche Problem liegt, aber das Batterieleck kann ich bestätigen.

Gruß teo33
Signatur von »teo33«
Ich lebe um zu lernen, und so lange ich lerne lebe ich.


Nur gemeinsam sind wir stark!

Kuechenprofi

Poweruser

  • »Kuechenprofi« ist männlich

Beiträge: 214

Aktivitätspunkte: 2 280

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Wohnort: 23795

PPC-Modell: Acer neo Touch S200 ; Toshiba TG 01

Hersteller: Toshiba
Asus

Provider: Vodafone

Freibiere: 36 / 30

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. September 2010, 11:34

Hallo Jim
nimm doch diese ist die miROM6 in GER vom 19.08 dort habe ich bis jetzt nicht dieses Problem :thumbsup:
Signatur von »Kuechenprofi«

  • »jimapollo« ist männlich
  • »jimapollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 300

Registrierungsdatum: 9. August 2010

Wohnort: Hannover

PPC-Modell: Samsung Omnia 7

ROM: 7.0

Hersteller: Samsung

Provider: Vodafone, o2

Freibiere: 182 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. September 2010, 15:17

Na da bin ich ja froh, dass das nicht wieder so eine Sache ist die "nur mir" passiert...

Spaß beiseite, ich bin mir noch nicht 100% sicher, aber ich glaube ich habe den "Übeltäter" entdeckt. Nachdem ich nun wissen wollte, ob es möglicherweise am Akku liegt hab ich den natürlich mal getauscht. Und schwupps siehe da das Problem war weg.... ABER: Dann fiel mir auf, das i-Battery wieder lief, also i-Battery wieder gekilled weil ich den Balken oben drüber für unnütz finde, und siehe da Problem wieder da...

Es hat also allem Anschein nach mit dem ausschalten von i-Battery zu tun, das zu den fehlerhaft gelesenen Akkuständen führt.
Ich werd das mal eine Weile beobachten und versuchen herauszufinden, ob das tatsächlich der alleinige Grund dafür sein konnte.

Greez
Signatur von »jimapollo« Es ist mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier sitze und angle läuft mir keiner über das Wasser.

  • »tester571« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 120

Registrierungsdatum: 12. Juni 2010

Wohnort: Thüringen

PPC-Modell: TG01

ROM: 6.5.5

Hersteller: Toshiba

Provider: D1

Freibiere: 48 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. September 2010, 19:59

@ jimapolloIch habe das Rom von Novembré5 R3-R1800 drauf, und habe seit ein Paar Tagen das gleiche Phänomen. Ist aber nicht jeden Tag, sondern nur manchmal. Währe nett, wenn mir jemand erklären könnte, was das mit dem " Dann fiel mir auf, das i-Battery wieder lief " i-Battery auf sich hat, und wie man das ausschaltet.

  • »jimapollo« ist männlich
  • »jimapollo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 300

Registrierungsdatum: 9. August 2010

Wohnort: Hannover

PPC-Modell: Samsung Omnia 7

ROM: 7.0

Hersteller: Samsung

Provider: Vodafone, o2

Freibiere: 182 / 3

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. September 2010, 05:31

Hi tester, i-Battery ist ein Programm, welches bei der Sense Oberfläche den Ladebalken in der obersten Zeile anzeigt.
[img width=300 height=500] [/img]

Im Task Manager kannst du das Programm beenden. Ich bin mir aber wie gesagt, noch nicht zu 100% sicher ob es daran liegt. Bei mir scheint es zumindest so zu sein, dass wenn ich das Programm beende, irgendwelche falschen Akkuladestände zustande kommen.
Signatur von »jimapollo« Es ist mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier sitze und angle läuft mir keiner über das Wasser.

  • »tester571« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 120

Registrierungsdatum: 12. Juni 2010

Wohnort: Thüringen

PPC-Modell: TG01

ROM: 6.5.5

Hersteller: Toshiba

Provider: D1

Freibiere: 48 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. September 2010, 11:32

Nein. Das Programm hatte ich noch nie drauf. Ich bin mir aber fast sicher, das es bei mir nur so ist, wenn ich iGOprimo in Benutzung hatte. Mache ich nach der Nutzung ein Soft Reset, ist alles OK. Und das Handy verhält sich " normal". Schließe ich das Programm nur, ( im Taskmanager ist nichts mehr an ) ist irgendwann mein Handy einfach aus. Wenn ich es dann starten will, geht es nicht da nur noch 10% Akkuleistung zur Verfügung steht.

Verwendete Tags

Sense, TG01

Social Bookmarks

Thema bewerten