Du bist nicht angemeldet.

8mass.de

8mass.de

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 23998
  • Themen: 53279
  • Beiträge: 183712 (ø 44,18/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FUTJ

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xda-zone - Deine Smartphone Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Info: Antworten in diesem Thema: 0 » Der letzte Beitrag (15. Mai 2010, 02:21) ist von Mark Zoner.

Mark Zoner

smart, smarter, Smartphoner

  • »Mark Zoner« ist männlich
  • »Mark Zoner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 326

Aktivitätspunkte: 26 610

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

Wohnort: München

Paypal:

PPC-Modell: Galaxy S3, Galaxy Nexus, Palm Pre, iPhone, TG01

ROM: Stock

Hersteller: HTC
Apple
Palm
Samsung

Provider: o2

Freibiere: 1969 / 77

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 15. Mai 2010, 02:21

G1 wiederbeleben - Update / Downgrade per Goldcard

Da ich heute etliche Stunden damit zugebracht habe eine Goldcard für mein G1 zu erstellen welches ich beim Firmwareupdate geschrottet habe, wollte ich euch an meinen Erkenntnissen teilhaben lassen um euch die eine oder andere Lehrstunde zu ersparen.

Goldkarte erstellen


an sich sollte jede micro SD-Karte funktionieren, im Netz gibt es Berichte, dass es mit SanDisk öfters Probleme gibt.
Ich habe bei mir auch Sandisk nicht zum laufen gebracht.

Die folgende Beschreibung setzt voraus, dass Ihr ein funktionierendes Android Phone besitzt um an die CID der SD-Karte zu kommen:

  1. Karte in SD-Kartenlese und auf FAT32 formatieren (Schnellformatierung, Name: G1, Sektoren: Std.)
  2. Astro Filemanager auf dem Android Phone installieren (im Market erhältlich)
  3. Astro Filemanagger starten (SD-Karte muss im Handy sein) und auf folgenden Pfad zugreifen: /sys/class/mmc_host/mmc1/mmc:**** (****= kann unterschiedlich sein)
  4. Die Datei: cid mit "Open As"/"Text"/"File Viewer" öffnen (gedrückt halten!)
  5. Die nun angezeigte Zahlen/Buchstabenkombination sorgfälltig abschreiben oder am besten kopieren (feld lang gedrückt halten) und z.B. per eMail an den PC senden
  6. nun teilt ihr die Kombination am besten in 2er Pakete also immer z.B. 45AB in: 45 AB
  7. nun nehmt ihr das hinterste Paket und setzt es an den Anfang, dann das zweit hinterste Paket an die zweite Stelle usw....

    Beispiel: aus der CID 11 44 99 20 20 20 20 20 10 00 05 2b a7 00 73 e8 wird dann e87300a72b0500102020202020994411

  8. Schaut bitte mehrmals nach sonst ist die Karte evtl kaputt
  9. Die nun entstandene Kombination ohne Lücken kopieren
  10. Die gewonnene CID dann bei http://psas.revskills.de/?q=goldcard einfügen, das Goldcardimage wird dann in wenigen Sekunden per eMail zugestellt
  11. Nun den Hexeditor downloaden und installieren : Hex-Editor
  12. Die Karte noch nicht in das Lesegeräte stecken!
  13. Geht nun auf "Extras"/"Datenträger öffnen" und schaut euch die Physischen Datenträger an
  14. Nun wieder Das Programm schließen und die Karte in den Kartenleser
  15. Nun der gleiche Vorgang nochmal und diesesmal den nun neuen Physischen Datenträger auswählen und nicht schreibgeschützt öffnen (wichtig: nicht den logischen Datenträger wählen!!!)
  16. nun nochmal auf: "Extras"/"Datenträgerabbild öffnen.." und euer Goldcardimg auswählen welches ihr per E-Mail bekommen habt
  17. Kopert nun den kompletten Inhalt des goldcard img ( CTRL-A und CTRL-C)
  18. geht nun auf eure Karte und markiert den selben Berreich wie bei der Goldcard img (Bis einschließlich Offset 170)
  19. Nun noch Rechtsklick auf den markierten Berreich und: "Schreiben"
  20. Speichern und Programm beenden
  21. evtl. nochmal kontrollieren ob eure sd karte nun auch im Berreich bis Offset 170 gleich aussieht wie das goldcard img
  22. falls nicht einfach nochmal wiederholen

Downgrade:

  1. Besorgt euch diese Rom hier UK_RC7 (Ist auch mit anderen möglich, aber hiermit habe ich es gemacht ^^
  2. Entpackt die Datei und schiebt die nbh Datei in das Standartverzeichniss der SD Karte (keine Unterordner)
  3. Karte ordnungsgemäß entfernen (um Beschädigungen der Dateien zu vermeiden)
  4. Euer G1 ausschalten
  5. Karte einstecken
  6. Das Gerät nun folgend einschalten: Kamera + Power gedrückt halten
  7. Jetzt startet Ihr nach der Kontrolle (die vom Handy durchgeführt wird) Das Flashen mit dem Powerknopf
  8. Wenn es fertig ist mit dem Trackingball bestätigen
Sollte das nicht funktionieren und nach dem erscheinen des Regenbogenbilds nur kurz eine Schrift aufflackern hat er die Karte vermutlich nicht richtig erkannt (war bei mir zumindest so) Dann G1 ausschalten und mit Power + Home Button neu starten danach Alt-L und Alt-S dann versucht er von SD-Karte upzudaten, wird zwar mit einem Fehler enden aber er hat die SD-Karte jetzt erkannt, nun wieder oben bei Punkt 4 weitermachen.

Von hier aus kann man dann wieder Updates enspielen oder rooten oder was immer man will.
Signatur von »Mark Zoner«

Derzeit im Einsatz: Galaxy S3 & Galaxy Nexus, Lenovo Thinkpad Tablet, iPad

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

die_leuchte (15. Mai 2010, 12:17), gurkenmarmelade (15. Mai 2010, 13:06), Vjess (15. Mai 2010, 13:25)

Social Bookmarks

Thema bewerten